Sprungziele

Beauftragte

Inklusions- und Seniorenbeauftragte der Stadt Kolbermoor
Inklusionsbeauftragte Veronika Gmeiner und der Seniorenauftragte der Stadt Kolbermoor Dr. Berthold Suldinger

Die Inklusionsbeauftragte Frau Gmeiner und der Seniorenbeauftragte Herr Dr. Suldinger sind Ihre Ansprechpartner für die Interessen der Menschen mit Behinderung und von Seniorinnen und Senioren. Sie tragen Ihre Wünsche und Anregungen dem Stadtrat, den zuständigen Einrichtungen und Behörden vor und begleiten deren Umsetzung. 

Kommunale Senioren- und Behindertenangebote können nicht allein von der Stadt getragen werden, sondern hier sollen die vorhandenen Angebote genutzt und neue Kooperationen aufgebaut werden. Die Pfarreien vor Ort, die Einrichtungen der Verbände der freien Wohlfahrtspflege, die ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfer und vor allem engagierte Kolbermoorerinnen und Kolbermoorer werden ein gemeinsames Netzwerk aufbauen.

Gemäß des Stadtmottos „Stadt voller Leben” – wurde ein aktueller „Wegweiser für ältere Bürgerinnen und Bürger von Kolbermoor" herausgegeben. Diese Broschüre ist als umfassende Informationsquelle zu allen seniorenrelevanten Angeboten und Einrichtungen unserer Stadt gedacht.

Kontakt

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.