22 Nov

Kostenlos Busfahren an den Adventssamstagen

 

Kostenlos Busfahren an den Adventssamstagen

Kostenlos und entspannt zum Weihnachtseinkauf. Das ist die Idee hinter der Aktion „Adventsbus“, bei der heuer auch Kolbermoor mit dabei ist.

 


Alle Fahrgäste in Rosenheim, Kolbermoor und Pfaffenhofen können an den vier Adventssamstagen die Busse vom Stadtverkehr Rosenheim, STADTBUS KOLBERMOOR und Linie 40 vom Busunternehmen Hollinger kostenfrei nutzen. Das Fahrtentgelt wird von den Partnern der Initiative übernommen. Zudem wird an diesen vier Samstagen eine kostenlose Einkaufsshuttle-Ringline zwischen Weko – Stadtmitte (Christkindlmarkt) – Bahnhof – Aicherpark eingerichtet.

 


Damit ersparen sich Fahrgäste nicht nur die lästige Parkplatzsuche, sondern auch Geld. Das Fahrtgeld wird zur Gänze von der Initiative „Adventsbus“ übernommen. Aus statistischen Gründen werden alle Zeitfahrkartenbesitzer (Monatskarte, Jahreskarte etc.) gebeten, die Fahrausweise vorzuzeigen. Ansonsten gilt: Einfach nur einsteigen und losfahren.


Über die Initiative:
„Starke Partner – gemeinsam für Rosenheim“, das sind Institutionen, Verbände und Betriebe aus der Region, die es sich zum Ziel gesetzt haben, etwas für Rosenheim und Kolbermoor zu bewegen. Der Kreis hat sich dieses Jahr deutlich erweitert: Aicherpark, City-Management, Einkaufsbahnhof Rosenheim, Gemeinde Schechen für Pfaffenhofen, Gewerbeverband, IHK, Kroiss-TicketZentrum, Rosenheimer Verkehrsgesellschaft, Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, Stadt Kolbermoor, Stadt Rosenheim, Stadtverkehr Rosenheim, Weko und der Wirtschaftlicher Verband.

 

Adventsbus                     Foto: cityguide Rosenheim

 

 

Nach oben